Heerlager auf dem Mittelalterlichen Phantasie Spectaculum

Die Zeichnerin

Tüchtiges schaffen, das hält auf Dauer kein Gegner aus.
Mary Bonny

Piratenname: Mary Bonny
Jahrgang: 1991

Ueber mich:
Mein Name ist Mary Bonny und ich bin eine der wenigen Frauen an Deck.

- Eine Herausforderung, die sich manchmal nicht leicht bestreiten lässt, da man diesen Sauhaufen oft zusammenpfeifen muss (Spätestens wenn sich die Saukerle wieder anfangen zu prügeln.)

Meine Talente liegen im Künstlerischen und Musikalischem Bereich. Bei einigen Saufgelagen haben wir uns schon gut unterhalten.

Ich zeichne alles was nicht niet‘ und nagelfest ist, so auch häufig Abenteuer, die wir in unseren Schlachten gegen Feinde und das Meer bestehen.

Wie wurde Mary Bonny Piratin?:

Als Schiffsbrüchige kam ich auf dieses Land, ohne jegliche Erinnerungen an mein vorheriges Leben. Irgendetwas war passiert. Ich wusste nicht, was ich nun tun sollte. Alles war verschwommen, meine Glieder schmerzten.

Am Horizont konnte ich eine dunkle Silhouette erkennen. Ich bekam Angst, wer war diese Person? Ich kniff meine Augen zusammen und machte sie wieder auf. Die Person war ein junger Mann, der stark bewaffnet war. Ich zuckte intuitiv zusammen und wich aus. Der Mann redete beruhigend auf mich ein und überzeugte mich letztendlich seine Crew kennenzulernen.

Es stellte sich heraus, dass der Mann der Major der Piratenbande „Pravum“ war. Auch wenn ich Angst hatte, kam ich mit. Ich lernte die Crew kennen und fühlte mich sofort sehr wohl.

Schließlich wurde ich als Crewmitglied anerkannt. Auf der Suche nach meiner Vergangenheit bestreite ich mit meinen neuen Freunden Abenteuer. Ein härteres, aber schöneres Leben kann ich mir nicht vorstellen.